Kosten.

Was Dich Dein Führerschein am Ende kosten wird, kann im Voraus leider keiner sagen. Das hängt natürlich immer davon ab, wie gut Du mit der neuen Situation im Auto zurecht kommst. Für manche ist das ganz einfach, dann brauchen wir etwas weniger Fahrstunden und für andere wiederum ist es schwierig, dann brauchen wir ein paar Fahrstunden mehr. Am Ende zählt immer das Ziel. Sicher und angstfrei mit dem eigenen Auto am Straßenverkehr teilnehmen zu können, um heil wieder zu Hause anzukommen.

 

Hohe Führerscheinkosten entstehen übrigens nicht hauptsächlich durch die Anzahl der Fahrstunden, sondern

durch Wiederholungsprüfungen. Eine Theorieprüfung kostet insgesamt 67,49€ und eine praktische Prüfung

191,75€. Wer bei beiden Prüfungen durchfällt, hat also schnell mal über 250,00€ Mehrkosten. Deshalb ist mir

eine gute Prüfungsvorbereitung wichtig, um nach Möglichkeit keinen zweiten Prüfungsanlauf zu benötigen.

Garantieren kann das natürlich niemand, aber man kann das Mögliche tun um seine Chancen zu verbessern.